Gründungs- und Innovationsregion

Innovationsnetzwerk Biokunststoffe

Projektsteckbrief

Richard Jordan
Einreicher:
  • Richard Jordan
  • Dipl.-Ing. Elektrotechnik
  • Gestartet:
    16.01.2020
  • Projektdauer:
  • Projektverantwortlicher:
    wird von PERFORM ausgefüllt
  • Geschätzte Kosten:
Status

Im Rahmen eines vom BMWi geförderten ZIM-Netzwerkes sollen die Einsatzmöglichkeiten bio-basierter Kunststoffe ausgebaut werden.

Ziel des Projektes

Verbesserung der gesamten Wertschöpfungskette (Rezepturen, Verarbeitung, Nachbereitung, Recycling, Vermarktung) bio-basierter Kunststoffe.

Zielgruppe
  • Kunststoff verarbeitende Unternehmen
Ausgangslage

Bio-basierte Kunststoffe sind bereits seit einigen Jahren auf dem Markt. Das Anwendungspotenzial ist aber bei weitem noch nicht ausgeschöpft. Um dies zu ändern, muss beispielsweise die Verarbeitung bio-basierter Kunststoffe auf herkömmlichen Maschinen und Anlagen verbessert werden.

Projektbeschreibung

Das Innovationsnetzwerk „Biokunststoffe“ besteht aus 6 kleinen- und mittelständischen Unternehmen und zwei Forschungseinrichtungen. Weitere Partner können aufgenommen werden.

Umsetzung durch

Meilensteine / Zeitplan